Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Bezirkstage am 25. November
Das Verbandspräsidium lädt alle Mitglieder und Interessierte zu den Bezirkstagen 2017 ein
Angeln weiterhin zulassen!
Verbotspolitik unter dem Deckmantel des Naturschutzes
Angelworkshops und Angelreisen
Tipps und Tricks zu vielen Angelthemen
Aufhebung Nachtangelverbot
Der LFVBW setzt sich für die Aufhebung des Nachtangelverbotes in Baden-Württemberg ein.
Catch & Release
...oder "Catch to eat"? - Ein Debattenbeitrag
Angelverbot für Kinder
Warum dürfen Kinder in Baden-Württemberg erst mit 10 Jahren angeln?
LFVBW-Onlineshop
Fragenkatalog zur Fischerprüfung, Angelführer Baden-Württemberg, Verbandswein, TShirt, Anglercaps und vieles mehr
125 Jahre Landesfischereiverband – mehr als nur Fische fangen!
Die detaillierte Historie des Verbandes haben wir in einem Jubiläumsbuch veröffentlicht.
Wir helfen Fischen auf die Sprünge!
Die Wanderfische Baden-Württemberg gemeinnützige GmbH wurde vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit dem Ziel gegründet, Wanderfischen wieder einen Lebensraum zu bieten.

30.10.17 Das Fischmobil des LFVBW ist in der Saison 2017 über unglaubliche 20.000 km durchs Land gefahren. Wie auch letztes Jahr besuchten wir Kindergärten, Schulen, Universitäten aber auch Messen, Aktionstage und Ausstellungen, sowie etliche Ferienprogramme von Angelvereinen und Städten. Insgesamt waren es dieses Jahr 128 Einzelveranstaltungen. Allein durch die Lehrveranstaltungen konnten wir über 2.000 Kinder erreichen und so für Natur- und Umweltschutz begeistern.

Die Saison 2017 begann turbulent mit einem Personalwechsel. Ruben van Treeck verließ den Verband für seine Doktorandenstelle in Berlin. Dafür übernahmen die beiden Biologinnen, Anna Dewert (als Projektleitung) und Lisa Hummel (als Unterstützung) das Fischmobil.
Ein Highlight dieses Jahres war die Kooperation mit dem Aquarium der Wilhelma in Stuttgart. Zum 50-jährigen Bestehen des renommierten Aquariums wurde das Fischmobil als Attraktion eingeladen. Hier hatten wir 12-mal die Gelegenheit einem breiten Publikum den Verband und seine Arbeit vorzustellen. Zudem konnten wir mit lebendigen Edelkrebsen Aufsehen erregen und über deren Problematik in unseren heimischen Gewässern aufklären. Hierfür durfte jeder Mutige auf Tuchfühlung mit den selten gewordenen Tierchen gehen und sie hautnah erleben. So unterschiedlich die Besucher, so unterschiedlich waren auch deren Reaktionen, jedoch überwiegte bei allen die Faszination für die schönen Flusskrebse.
Auch auf der diesjährigen Gartenschau in Bad Herrenalb war das Fischmobil ein regelmäßiger Gast. Im Rahmen des „Grünen Klassenzimmers“ durften die angemeldeten Schüler sich im renaturierten Abschnitt der Alb als Naturforscher versuchen. Hierbei wurde das ein oder andere Mal etwas besonders gefunden, wie zum Beispiel ein Bachneunauge, das man selbst als Angler selten zu Gesicht bekommt. Der Fund sorgte natürlich bei den Kindern aber auch in der Presse für große Freude.
Das Fischmobil-Team blickt auf eine schöne, ereignisreiche Saison 2017 zurück. Vor allem bei Veranstaltungen mit Angelvereinen wurden wir stets freundlich und herzlich empfangen. Ein großes DANKESCHÖN dafür!
In diesem Sinne - „Menschen bilden bedeutet nicht ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.“ Aristophanes – Das Fischmobil-Team ist sehr motiviert die Arbeit in der Saison 2018 fortzusetzten und freut sich darauf bei noch mehr Menschen ein Feuer zu entfachen.

www.fisch-on-tour.de

Bildgalerie:

 

Angler

Angelworkshops und Angelreisen

Regelmäßig bieten wir den Verbandsmitgliedern Möglichkeiten, an Angelworkshops und Angelreisen teilzunehmen. Unter Anleitung von "Profianglern" in Zusammenarbeit mit dem Angelgerätegersteller JENZI vermittelt der LFVBW-Verbandausschuss Angelfischerei Tipps und Tricks zu vielen Angelthemen.

Weitere Infos und Anmeldung
Angler

LFVBW-Onlineshop

Hier finden Sie das Produktangebobot des Landesfischereiverbandes: Fragenkatalog zur Fischerprüfung, Angelführer Baden-Württemberg, Verbandswein, TShirt, Angler-Caps und vieles mehr ...

Zum Onlineshop
Angler

Wie werde ich Angler?

Lege die Fischerprüfung ab und werde selber Angler. Alle notwendigen Informationen findest du auf dieser Seite.

Informationen zur Fischerprüfung

Projekte

Kalender Wilde Welten 2016
Große und kleine Entdecker stoßen überall auf Interessantes und Neues, denn Wilde Welten gibt es nicht nur in Nationalparks. Ob die Wanderung der Graugänse am Himmel, ein Karauschenbiotop im Altwasser oder die Hasenhochzeit auf den Feldern: Überall werden Entdecker wilder Tierwelten fündig. Um unsere heimischen Naturphänomene wiederzuentdecken, braucht es oft die Hilfe von Kennern – wer kennt die Fährten von Fuchs und Dachs, wer weiß, wo ein Äschenlaichzug im Fluss zu beobachten ist? Die Themen der Monatsblätter regen zum tieferen Einstieg in die Tierwelten an. Ganz neue Welten eröffnet die Themenerweiterung im Internet. Dort kann in die aktuelle Forschungs- und Schutzprogramme für Tiere eingetaucht werden – ob bei Äsche, Graugans, Wildkatze oder Lachs. Diese und weitere eindrucksvolle Beispiele aus faszinierenden wilden Welten bietet der inhaltlich erweiterte Schulkalender 2015 durch die Zusammenarbeit von Fischern und Jägern Baden-Württembergs. Wer sich mit der Natur beschäftigen und sie Kindern vermitteln möchte, wird im Kalender und im Wilde Welten-Onlineangebot reichhaltig fündig.
Wanderfische
Die Wanderfische Baden-Württemberg gemeinnützige GmbH, kurz WFBW, wurde vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit dem Ziel gegründet, Wanderfischen im heimischen Rheingebiet wieder einen Lebensraum zu bieten. Die WFBW setzt sich vorrangig für die Wiedereinbürgerung von Lachs und Meerforelle ein und unterstützt damit die erfolgreiche Arbeit des Wanderfischprogammes in Baden-Württemberg.
Das Fischmobil
Fisch on Tour
Das Fischmobil
Fisch on Tour – Gewässerwelten erleben! Fisch on Tour ist ein kostenloses Projekt des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg e.V. Mit dem Fischmobil besuchen wir Schulen und Feriengruppen, um gemeinsam mit den Kindern den Lebensraum Gewässer und die darin vorkommenden Lebewesen zu erkunden. Wir bieten einen individuellen, außerschulischen Lernort als reizvolle Ergänzung zum stationären Unterricht – direkt am Gewässer. Während der Veranstaltung entdecken die Kinder spielerisch für sie Unbekanntes und erforschen die Natur selbstständig mit geeigneten Materialien. Dabei ist es uns besonders wichtig, die Kinder zu begeistern.