Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Casting
... ist eine Disziplin des Angelsports und ein Präzisionssport.

Casting Zielwurf

Was versteht man unter Casting?

Casting ist eine Disziplin des Angelsports und ein Präzisionssport. Es bezeichnet den Weitwurf oder das Zielwerfen mit an der Angelschnur bzw. der Angelrute befestigten Ködern (Fliegen) oder Gewichten.

Dabei unterscheidet man den 3-Kampf, 5-Kampf, 7-Kampf und 9-Kampf. Es wird nach den Castingsportbestimmungen der CIPS geworfen. Bei den Zieldisziplinen sind maximal 100 Punkte zu erreichen, bei den Weitwurfdisziplinen entscheiden die Weiten, die bei den Gewichtarten mit 1,5 multipliziert werden, bei den "Fliege" dagegen, die beiden weitesten Würfe addiert werden und als Punkte zählen.

Casting Zielwurf

Disziplinen

Die typischen Wettkampfdisziplinen sind:

  • Fliege Ziel: Wurf auf ein Wasserbassin mit 60 cm Durchmesser
  • Fliege Weit, Einhand
  • Gewicht Präzision: Wurf auf Tuchscheibe (Arenberg-Scheibe) mit 75 cm Innendurchmesser, 7,5 Gramm Gewicht
  • Gewicht Ziel: Wurf auf geneigte Scheibe (Skish) mit 76 cm Durchmesser, 7,5 Gramm Gewicht
  • Gewicht Weit, Einhand: 7,5 Gramm Gewicht
  • Fliege Weit, Zweihand
  • Gewicht Weit, Zweihand: 18 Gramm Gewicht
  • Multi Ziel: Wurf auf geneigte Scheibe mit 76 cm Durchmesser, 18 Gramm
  • Gewicht Multi Weit, Zweihand: 18 Gramm Gewicht

 

Vom 05. - 07. August 2016 fanden die Deutschen Castingsport Meisterschaften der Jugend in Bad Kreuznach statt.

Wir waren vom 18.08- 21.08.2016 bei den Internationalen Deutschen Casting Meisterschaften (IDCM) in Halle/Saale. Unser Team bestand aus Anja Brenner, Leander Gleinser, Markus Anthöfern, Jürgen Klett und Klaus Boppel, sowie den 2 Kampfrichtern Hermann Gleinser und Gerhard Klett.

Es war das letzte Turnier um sich für die Deutschen Jugend- und Seniroenmeisterschaft zu qualifizieren.

Besonders erwähnenswert waren die Ergebnisse vom dem Baden-Württemberger Rouven Jäger der als Dreikämpfer bei den Fünfkämpfern den dritten Platz sicherte. Auch seine geworfenen Punkte lassen auf gute Ergebnisse bei der DM hoffen.

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften wurden folgende Personen Baden-Württembergischer Meister im Castingsport:

Jugend Dreikampf: