Vom 25. - 29.07.2017 fanden am Westensee/Schleswig-Holstein die Bundesjugendfischereitage des DAFV statt. Dabei fischten 70 Jugendliche aus 10 Bundesländer am Nord-Ostsee-Kanal, vom Kutter aus auf der Ostsee und von Kleinbooten aus auf dem Westensee.
Die Jugend des LFV Baden-Württemberg konnte sich in der Gesamtmannschaftswertung einen hervorragenden 2. Platz sichern.

Sieger in der Einzelgesamtwertung wurde Marius Deck (ASV Rhein-Hard Elchesheim-Illingen). In den Einzeltageswertungen wurden folgende Ergebnisse erzielt: beim Fischen am Nord-Ostsee-Kanal belegten Marius Deck (ASV Rhein-Hard Elchesheim-Illingen) Platz 1, Marcel Deck (ASV Rhein-Hard Elchesheim-Illingen) Platz 2 und Samuel Österle (AK Iffezheim) Platz 3. Beim Kutterfischen belegte Samuel Österle mit 30 gefangenen Plattfischen Platz 2.